Einen Blick wert

Jane Austen: Bücher & noch mehr

Ratgeber: Lifestyle & Ernährung

Buchboxen: Übersichten & Unboxings

Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen. von Ava Reed

Veröffentlicht: 17. August 2019 von Juliane

Meine Meinung: Schon so viel habe ich von Ava Reed und ihren so besonderen und eigenen Romanen gehört. “Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen” sprang mir sofort ins Auge. Das Cover ist so anders und wunderschön. Und ich hörte über dieses Buch nur Lob. Ich war skeptisch, aber gleichzeitig auch sehr neugierig. Zudem sah ich schon beim Durchblättern, dass es handschriftliche Tagebucheinträge und Zeichnungen gab – dieses sind übrigens von Ava Reed selbst. Also allein optisch schon ein Muss für das Bücherregal. Dann spricht Ava Reed ein Thema an, das heutzutage so viele Menschen betrifft und ich glaube keiner kann…

Ganzen Beitrag lesen

Pasta D’Amore von Lucinde Hutzenlaub

Veröffentlicht: 16. August 2019 von Juliane

Meine Meinung: Als ich das Cover von “Pasta D’Amore” das erste Mal sah, war ich direkt in Urlaubsstimmung. Das Bild der italienische Villa, das kleine rote Auto und der gedeckte Tisch, auf dem schon eine Schüssel mit Nudeln steht. Der Klappentext klang nach einer richtig schönen italienischen Familiengeschichte mit vielen Klischees und einer Menge unterhaltsamen Dramen. Dann begann ich zu lesen und das erste Kapitel ist aus Donna Lucias Sicht geschrieben und erfüllte komplett meiner Erwartungen an die italienische Ur-Oma. Doch dann geht es weiter aus Aurelias Sicht und ich merkte schnell, dass dieser Roman etwas ganz besonderes sein würde….

Ganzen Beitrag lesen

Bis ans Ende der Ewigkeit von Deborah Harkness

Veröffentlicht: 13. August 2019 von Juliane

Meine Meinung: Deborah Harkness konnte mich mit ihrer Reihe „Die Seelen der Nacht“ total überzeugen können. Die Reihe umfasst drei dicke Wälzer und sie enthalten so viel Spannung, Liebe und Magie. Zudem erschien vor kurzem die Serie rund um das erste Buch mit dem Titel „The Discovery of Witches“, die ich auch sehr mochte. Somit war meine Liebe zu der Autorin wieder entflammt und ich freute mich sehr zu sehen, dass ein neues Buch von ihr auf den Markt kommen würde. Ich sah, dass es sich um den Vampirsohn von Matthew, Protagonist der ersten Reihe, handeln würde und hoffte –…

Ganzen Beitrag lesen

Elfenkrone von Holly Black

Veröffentlicht: 11. August 2019 von Juliane

Meine Meinung: Holly Black zeigt wieder was sie kann! Schon der Auftakt der Reihe „Elfenkrone“ hat mich sprachlos zurückgelassen und ich kann sagen, dass „Elfenkönig“ es fast noch toppt. Als hätte es keine Pause gegeben, ist man direkt wieder in der Welt von Jude und den Elfen. Der einnehmende Schreibstil gerät fast in den Hintergrund, denn man liest so begierig um zu wissen, was als nächstes passiert. Viele haben bei dem Lesen des ersten Teils bemängelt, dass gut die ersten 50% sehr langweilig und ereignislos waren. Auch hier ist der Beginn (gut 30%) eher ruhig. Allerdings mag ich es sehr….

Ganzen Beitrag lesen

Privacy Preference Center